Ohnsorg - Theater Ohnsorg - Theater: Willems Vermächtnis

12,95 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit 1-3 Werktage

  • 61039
  • Von Tratsch im Treppenhaus über Shakespeares Sommernachtstraum bis hin zur Rock-Revue: Das Hamburger Ohnsorg-Theater hat weit mehr zu bieten als simple "platte" Unterhaltung. Mehr als 50 Millionen Zuschauer sehen jedes Jahr die Inszenierungen des einzigen plattdeutschen Profi-Theaters in Deutschland - im Theatersaal am Heidi-Kabel-Platz, auf Tourneen und Gastspielen oder zu Hause im Fernsehen. Keine Frage: Das Ohnsorg-Theater hat Kultstatus. Bis heute steht die nach seinem Gründer Richard Ohnsorg benannte Bühne für Theaterkunst mit norddeutschem Charme.
"Ohnsorg - Theater: Willems Vermächtnis"
Setinhalt: 1
FSK: 00
Erscheinungsdatum: 01.11.2006
EAN/UPC-Code: 4031778610395
Medium: DVD
Hersteller: Studio Hamburg Enterprises
Interpret: Ohnsorg - Theater

Produktbeschreibung

Testamente und letztwillige Verfügungen haben es manchmal in sich. Da ist, wenn der Erbonkel reich war, die Rede von Geld und Aktien, von Grundbesitz und - von den Bedingungen, die der freundliche Erblasser als Hürden vor dem Genuss des Besitzes aufgerichtet hat. Willem Vahlfeldt, Landarzt, kauziger Junggeselle und ebenso wohlbetuchter wie humorbegabter Erbonkel von Dr. Jan Vahlfeldt, hat genau dies getan. Seine in ihrer Eigenart höchst bemerkenswerte Landpraxis ist vor Erbantritt zu übernehmen, was einem Großstädter, der seine Berufsjahre als Arzt an modernen Krankenhäusern verbrachte, fürwahr nicht leicht fällt. Außerdem zu "übernehmen" ist Anna Michels, eine höchst eigenwillige Frau, die bei Willem alles tat und für alle da war. Ein wahres Praxis-Faktotum - und ein querköpfiges obendrein! Der alte Willem muss den Hindernislauf des (auch nicht mehr ganz jungen) Dr. Jan vorausgesehen haben! An Zündstoff für turbulentes Geschehen vom Anfang bis zum Ende mangelt es nicht. Hier treffen Welten aufeinander: Alter und Jugend, Land und Stadt, Althergebrachtes und Modernes, dörfliche Trivial-Psychologie und unpersönliche Fließband-Medizin

Bewertungen 0
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Ohnsorg - Theater: Willems Vermächtnis"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Testamente und letztwillige Verfügungen haben es manchmal in sich. Da ist, wenn der Erbonkel... mehr
"Ohnsorg - Theater: Willems Vermächtnis"
Setinhalt: 1
FSK: 00
Erscheinungsdatum: 01.11.2006
EAN/UPC-Code: 4031778610395
Medium: DVD
Hersteller: Studio Hamburg Enterprises
Interpret: Ohnsorg - Theater

Produktbeschreibung

Testamente und letztwillige Verfügungen haben es manchmal in sich. Da ist, wenn der Erbonkel reich war, die Rede von Geld und Aktien, von Grundbesitz und - von den Bedingungen, die der freundliche Erblasser als Hürden vor dem Genuss des Besitzes aufgerichtet hat. Willem Vahlfeldt, Landarzt, kauziger Junggeselle und ebenso wohlbetuchter wie humorbegabter Erbonkel von Dr. Jan Vahlfeldt, hat genau dies getan. Seine in ihrer Eigenart höchst bemerkenswerte Landpraxis ist vor Erbantritt zu übernehmen, was einem Großstädter, der seine Berufsjahre als Arzt an modernen Krankenhäusern verbrachte, fürwahr nicht leicht fällt. Außerdem zu "übernehmen" ist Anna Michels, eine höchst eigenwillige Frau, die bei Willem alles tat und für alle da war. Ein wahres Praxis-Faktotum - und ein querköpfiges obendrein! Der alte Willem muss den Hindernislauf des (auch nicht mehr ganz jungen) Dr. Jan vorausgesehen haben! An Zündstoff für turbulentes Geschehen vom Anfang bis zum Ende mangelt es nicht. Hier treffen Welten aufeinander: Alter und Jugend, Land und Stadt, Althergebrachtes und Modernes, dörfliche Trivial-Psychologie und unpersönliche Fließband-Medizin

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Ohnsorg - Theater: Willems Vermächtnis"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen